“Wie auf Sand”

copyright A.P.P. Verlag

Rezension 059

“Wie auf Sand” von Valeska Réon

zum Inhalt:

Die Beerdigung ihres Freundes Andreas führt die alte Clique aus Jugendzeiten wieder zusammen. Beim Leichenschmaus versuchen die Freunde herauszufinden, wie es nur zu diesem entsetzlichen Selbstmord hatte kommen können. Oder war es gar keiner? Wer hätte ihn so hassen können, dass er ihm ans Leben wollte? Der Einzige, der in Frage kommen könnte, ist Michael, ebenfalls ein früherer Schulfreund. Doch Michael kann es nicht gewesen sein, denn Michael ist seit 12 Jahren tot… Continue reading ““Wie auf Sand””

“Tod unter Lametta 2”

copyright der Hörverlag

Rezension 058

“Tod unter Lametta 2” von Kai Magnus Sting

– Ein weihnachtlicher Krimispaß in 24 Kapiteln –

Gelesen vonBastian Pastewka, Kai Magnus Sting, Jochen Malmsheimer, Annette Frier

Kurz vor Weihnachten in einem verschneiten Luxushotel im Schwarzwald: Leute verschwinden spurlos. Der Yeti geht um. In der Heizung spukt‘s. Der Hoteldirektor weiß von nichts. Und zu guter Letzt gibt‘s statt der Bescherung eine mörderische Schneeballschlacht. Continue reading ““Tod unter Lametta 2””

“Jane Austen”

copyright Insel Verlag

Rezension 057

“Jane Austen” von  María Isabel Sánchez Vegara

aus der Reihe:  little people, BIG DREAMS

aus dem spanischen übersetzt von Svenja Becker

illustriert von Katie Wilson

zum Inhalt:

Jane Austen wuchs im Süden Englands auf. Weil ihr die Tätigkeiten für Frauen – Sticken oder Singen – zu langweilig waren, fing sie an, Notizbücher und Romane zu schreiben. Heute sind ihre witzigen, klugen und emanzipierten Bücher über die britische Upperclass nicht mehr aus der Weltliteratur wegzudenken. (Quelle Suhrkamp) Continue reading ““Jane Austen””

“Ein Spatz im Advent”

copyright Ivy Bell

Rezension 056

“Ein Spatz im Advent” von Ivy Bell

zum Inhalt:

Die Schwestern Emma und Carla leben zusammen in Hamburg. Seit dem tragischen Verlust ihrer Eltern ist ein Jahr vergangen. Weihnachten steht vor der Tür, aber vor allem die achtzehn Jahre alte Emma leidet unter der allgegenwärtigen besinnlichen Stimmung.
Das ändert sich allerdings, als sie plötzlich mit einem überraschenden Besucher konfrontiert wird. Continue reading ““Ein Spatz im Advent””

“Das Geschenk”

copyright Droemer Knaur

Rezension 055

“Das Geschenk” von Sebastian Fitzek

zum Inhalt:

Milan Bergs Leben verändert sich von dem einen auf den anderen Moment, als er auf dem Weg nach Hause ein weinendes Mädchen sieht, welches in völliger Verzweiflung einen Zettel an die Windschutzscheibe des Autos hält, auf dessen Rückbank es sitzt. Milan ahnt gleich, dass das Mädchen in ernsthafter Gefahr ist, aber Milan hat ein schwerwiegendes Problem: er kann nicht lesen! Continue reading ““Das Geschenk””

“Lichtersternenfunkelzeit”

copyright Kösel Verlag

Rezension 054

“Lichtersternenfunkelzeit” von Julia Warkentin

-Das große Advents-Erlebnis-Vorlesebuch-

zum Inhalt:

Kai, Tim, Freddi und Jonna bekommen von einer seltsamen alten Frau ein Adventsbuch geschenkt. Geheimnisvoll ist es und als sie sich zusammen mit ihren Eltern auf die täglichen Adventsabenteuer aus dem Buch begeben, erleben sie eine Weihnachtszeit wie noch nie. Continue reading ““Lichtersternenfunkelzeit””

“Küss mich, solange es schneit”

Küss mich, solange es schneit
copyright Svenja Lassen

“Küss mich, solange es schneit” von Svenja Lassen

Rezension 053

zum Inhalt:

Nachdem Ines dieses Jahr endlich mal wieder Weihnachten mit ihrer Familie verbringen möchte, reist sie von Ecuador nach Hamburg, um die Feiertage mit ihrem Vater zu verbringen. Na gut, sie möchte auch ihr trauriges Herz verhätscheln lassen, welches ihr in Ecuador gebrochen wurde. Doch kaum ist sie bei ihrem Vater, erfährt sie, dass er ganz andere Pläne zu Weihnachten hat! Continue reading ““Küss mich, solange es schneit””