“Nachtfahrt – Ein Taxi Blues”

copyright Emons Verlag

Rezension 073

“Nachtfahrt – Ein Taxie Blues” von Josef Snobl

Worum geht es?

“Spektakuläre Fotos aus dem Taxi heraus.

Dieses unkonventionelle Buch ist das Resümee aus 25 Jahren Taxifahren durchs nächtliche Köln: erheiternd, irritierend und erschreckend. Josef Šnobl zeigt das Glück und Elend des Taxigewerbes in ergreifenden Bildern, unglaublichen Ereignissen und Beobachtungen. Der Fotograf und ehemalige Taxifahrer gibt einen einzigartigen Einblick in das Großstadtphänomen zwischen Betrunkenen, Promis und Geschäftsreisenden. Die unterhaltsamen bis erschütternden Texte verraten Geheimnisse, die nur er über Großstädte im Allgemeinen und Köln im Speziellen wissen kann.”

( Quelle Klappentext, Emons Verlag )

Meine Meinung:

Die Inhaltsangabe oben sagt eigentlich schon alles: was Josef Snobl auf seinen Nachtfahrten erlebt hat, hat er in zahlreichen Kapiteln in unterhaltsamen Texten festgehalten. Eingerahmt wird das Ganze mit einer Vielzahl von Fotos, Momentaufnahmen aus dem Taxi heraus! Undeutlich, unscharf, die meisten in schwarz-weiß, wenige in Farbe! Diese Fotos geben meiner Meinung nach am besten wieder, mit welcher Klientel, mit welcher Stimmung es Snobl im Laufe der Jahre zu tun hatte!

copyright Verena Breuer / Emons Verlag

In seinem Werk verewigt er schöne und weniger schöne Geschichten! Aber eines wird am Ende klar: so ein Taxifahrer-Leben ist ganz schön riskant, aber abwechslungsreich! Und bestimmt nicht nur hier bei uns in Köln!!

copyright Verena Breuer / Emons Verlag

Was das Buch aber zu etwas ganz Besonderem macht, ist, neben dem Inhalt (klar) vor allen Dingen auch die tolle Aufmachung:

Das erste was auffällt  ist, das Buch ist ziemlich schwer! Es wiegt tatsächlich etwas mehr als 900 Gramm ! Die Buchdeckel sind aus sehr robustem schwarzen Karton, die samtig satiniert wurden, und geben diesem Buch das besondere Aussehen! Auch die Buchseiten sind nicht aus gewöhnlichem Papier, die Seiten sind dicker, fast wie Tonpapier! Das Schönste aber ist, die Seiten sind schwarz, gedruckt wurde in weißen Lettern!

Copyright Verena Breuer / Emons Verlag

Wer mal eine etwas andere Biografie lesen möchte oder auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk ist, der liegt mit diesem Buch goldrichtig! Genau wie der Bildband “Fotogeschichten aus Sülz und Klettenberg”, ebenfalls im Emons Verlag erschienen, sind beide Bücher sehr repräsentativ und verschönern so manches Wohnzimmer – unseres auf jeden Fall!!

Für “Nachtfahrt – Ein Taxi-Blues” vergebe ich daher

5 !!!

Auch als Geschenk durchaus zu empfehlen!!

Über den Autor:

“Josef Snobl, 1954 in Prag geboren, kam im Alter von 25 Jahren nach Deutschland. Er studierte Fotografie an der Fachhochschule Köln und lebt seitdem als freischaffender Künstler in der Stadt. Er zeigt seine Werke in zahlreichen nationalen wie internationalen Ausstellungen und veröffentlicht in einschlägigen Magazinen. Die Fotos für »Nachtfahrt. Ein Taxi-Blues« entstanden in seiner Zeit als Taxifahrer (1988–2013)”

( Quelle Emons Verlag )

“Nachtfahrt – Ein Taxi Blues” von Josef Snobl

ein Fotobildband erschienen im Emons Verlag

ISBN 978-3740806842

240 Seiten

Broschur

www.emons-verlag.com

“Nachtfahrt – Ein Taxi Blues” wurde mir vom Emons Verlag als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung und Bewertung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.