„Die Astronautin“

copyright Goldmann Verlag

Rezension 042

„Die Astronautin“ von S.K.Vaughn

-In der Dunkelheit wird meine Stimme dich retten.-

zum Inhalt:

Maryam (May) Knox erwacht an Weihnachten 2067 auf der Raumfähre Hawking II aus einem künstlichen Koma. Das Schiff scheint verlassen, von der Crew keine Spur, auch sonst gibt es keine Hinweise darauf, was geschehen ist. May kann sich an nichts erinnern, auch nicht, warum sie in einen künstlichen Schlaf versetzt wurde. Die Einzige, die ihr im Moment helfen kann ist die K.I. an Bord, A.N.N.I. (Artifical Neural Network Inference), die von May Eve genannt wird, der Name ihrer verstorbenen Mutter. Von Eve erfährt May, dass sie der Commander der Raumfähre ist. „„Die Astronautin““ weiterlesen