„Winterzauber auf White Crystal Hall“

copyright Maya Olssen

Rezension 014

„Winterzauber auf White Crystal Hall“ von Maya Olssen

 

zum Inhalt:

Amber Bay ist ein kleiner süßer Ort im süd-westen Englands. Direkt am Hafen gelegen findet man dort urige Pubs sowie kleine Läden, wo wunderschöne Dinge aus Muscheln und Bernstein angeboten werden. Ein solches Geschäft führt auch Amber Mallory.

Aufgewachsen in Amber Bay hat sie ihr Jura-Studium an den Nagel gehängt und sich mit ihrem Geschenke-Laden selbstständig gemacht. Ambers Leben scheint perfekt, nur der richtige Mann fehlt noch zu ihrem Glück!

Eines Tages kauft ein gut aussehender, junger Mann das alte Anwesen White Crystal Hall. Das Haus steht seit ungefähr 100 Jahren leer; seit dem verhängnisvollen Abend, als sich die Zwillingsschwestern Ella und Emily gemeinsam das Leben nahmen!

Entsprechend aufgewühlt ist der Ort, als eben jener Käufer den legendären Weihnachtsball wieder aufleben lassen möchte. Amber ist begeistert – nicht nur von dem Ball! Nur leider droht ihr Ex-Freund ihr einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Ambers Leben gerät völlig durcheinander! Und warum taucht auch noch ausgerechnet jetzt nach 15 Jahren ihre Cousine aus den USA wieder auf?…

Fazit:

„Winterzauber auf White Crystal Hall“ ist eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Familie und Liebe und wie am Ende doch noch alles gut wird!

Der Schreibstil der Autorin Maya Olssen hat mir sehr gefallen: Flüssig und mitreißend! Entsprechend war ich schnell mit diesem Buch fertig – leider! Es gibt zwar einige Fehler im Skript, aber das tut der Handlung keinen Abbuch. Schön eingemummelt, mit einer Tasse heißen Kakao und leckeren Keksen, macht diese Geschichte einfach nur Spaß und es fühlt sich großartig an, ein Teil von Amber Bay zu sein! Man ist mittendrin im Geschehen und nicht einfach nur „Zuschauer“! Auch die Handlung an sich ist nicht allzu kitschig, wobei ja zu Weihnachten ein wenig Kitsch und Theatralik durchaus passen! Alles in allem fand ich das Buch genau „richtig“ gespickt mit all den Zutaten, die einen guten Liebesroman zur Weihnachtszeit ausmachen!

Und ich freue mich bereits auf Februar, wenn der zweite Teil von „White Crystal Hall“ erscheint!

Für diese weihnachtlich romantische Geschichte vergebe ich

 !

zum Autor:

Maya Olssen ist ein gebürtiges Nordlicht. Seit ihrer Grundschulzeit liebt sie es Geschichten zu schreiben. Heute veröffentlicht sie ihre Bücher unter verschiedenen Pseudonymen im selfpublishing und bei Verlagen.

„Weihnachten auf White Crystal Hall“ von Maya Olssen

ein Roman erschienen bei Kindle selfpublishing

ASIN BO7JDWHNLB

144 Seiten

ebook

www.amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.