“Das Weingut im Tal der Loreley”

Rezension 366

“Das Weingut im Tal der Loreley” von Jule Böhm

Worum geht es?

Copyright Harper Collins

“Nach einer unschönen Trennung flieht die Köchin Mia Hals über Kopf zu ihrer Freundin Franzi in ihren Heimatort Spay. Doch schon nach einer Nacht merkt Mia, dass Franzis Sofa nur eine Notlösung ist. Auf Dauer muss sie sich etwas Eigenes suchen. Doch dafür muss Mia erst einmal herausfinden, was sie mit ihrer Zukunft anfangen will. Da kommt ihr der Nebenjob auf einem Weingut gerade recht. Continue reading ““Das Weingut im Tal der Loreley””

“Mein ziemlich seltsamer Freund Walter”

Rezension 361

“Mein ziemlich seltsamer Freund Walter”

Worum geht es?

Copyright Fischer Jugendbuch

“Lisa verbringt ihre Abende damit, den Weltraum nach extra­terres­tri­schem Leben abzusuchen. Aus gutem Grund, denn ihr Alltag auf der Erde ist nicht erfreulich: Ihre Eltern lassen sich kaum mehr von den Sofakissen unterscheiden, und in der Schule ist sie ein willkommenes Opfer für eigentlich alle. Als eines Nachts ein Raumschiff hinterm Haus landet, wirft die außerirdische Reisegruppe nur einen kurzen, angewiderten Blick auf die Erde und düst wieder ab. Nur einer bleibt: Klakalnamanazdt, von Lisa kurz Walter genannt. Continue reading ““Mein ziemlich seltsamer Freund Walter””

“Venezianischer Fluch”

Rezension 359

“Venezianischer Fluch” von Daniela Gesing

Worum geht es?

Copyright Maximum Verlag

„Eine schwarze Krähe ließ sich zwei Meter neben ihr auf dem Geländer nieder. Die junge Frau zuckte bei ihrem Anblick schaudernd zusammen. Sie starrte in das dunkle Wasser. Als sie plötzlich Schritte auf den hölzernen Treppenstufen vernahm, packte sie die nackte Angst. War das jetzt das Ende?“

Eigentlich will Commissario Luca Brassoni kürzertreten, doch dann bekommt er den ominösen Selbstmord der Rezeptionistin Antonella Carracci auf den Tisch. Ausgerechnet von der Accademia Brücke soll sie sich heruntergestürzt haben, so wie vor mehreren Jahrhunderten die angebliche Ehefrau von Marco Polo. Continue reading ““Venezianischer Fluch””

“Hallo, du Schöne”

350

Hallo, du Schöne” von Ann Napolitano

Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Gemeinschaft und Zugehörigkeit kennt William Waters nur vom Basketballplatz. Das ändert sich, als er am College die temperamentvolle Julia Padavano kennenlernt und sich in sie verliebt. Continue reading ““Hallo, du Schöne””

“Morden in der Menopause”

Rezension 349

“Morden in der Menopause” von Tine Dreyer

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Die 48-jährige Liv ist Ehefrau, Mutter von drei Kindern und arbeitet erfolgreich als Küchenplanerin. Mit den Wechseljahren hat sie sich noch nie befasst. Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, klar, davon hat sie schon gehört. Aber dass eine Hitzewallung tödlich enden kann, damit hätte sie nun wirklich nicht gerechnet. Continue reading ““Morden in der Menopause””

“Nur 300 km”

Rezension 342

“Nur 300 km” von Rüdiger Bertram

Worum geht es?

Copyright cbj Verlag / Penguin Bücher

“Ein Flip-Flop verändert Carls Leben. Der Schuh triff ihn am Kopf, als er in einem hässlichen Strandrolli an der Ostsee steht. Continue reading ““Nur 300 km””

“A wie Ada”

Rezension 341

“A wie Ada” von Dilek Güngör

Worum geht es?

Copyright Verbrecher Verlag

“In der Sprache ihrer Eltern heißt Ada Insel. Ada denkt, auch sie wäre eine einsame Insel. Der Umgang mit anderen Menschen ist ihr oft unangenehm; wann sie sich wie verhalten soll, kann sie schwer einschätzen. Ada will geliebt werden, nicht von allen, unbedingt aber von den anderen. Continue reading ““A wie Ada””