“Köln 9mm”

Rezension 369

“Köln 9mm” von Marco Hasenkopf

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Bei einem Überfall auf einen Geldtransporter wird ein Kölner Polizist erschossen, doch die Kugel stammt nicht aus der Waffe der Räuber. Die ungleichen Kommissare Judith Mertin und Markus Kaiser vom KK11 sollen die Todesumstände genauer untersuchen. Steckt mehr hinter dem schrecklichen Vorfall? Continue reading ““Köln 9mm””

“Die Sehenden und die Toten”

Rezension 367

“Die Sehenden und die Toten” von Sia Piontek

Worum geht es?

Copyright Goldmann Verlag / Penguin Randomhouse

“Die ehemalige Mordermittlerin Carla Seidel hat sich von Hamburg ins idyllische Wendland versetzen lassen. Dort wagt sie mit ihrer hochsensiblen Tochter Lana in einem alten Fachwerkhaus einen Neuanfang. Doch dann wird der 18-jährige Justus tot aufgefunden, seine Augen auf grausame Weise durch Spiegelscherben ersetzt. Continue reading ““Die Sehenden und die Toten””

“Marconi und der tote Krabbenfischer”

Rezension 365

“Marconi und der tote Krabbenfischer” von Daniele Palu

Worum geht es?

Copyright Rowohlt Verlag

“Commissario Marconi, Münchner mit italienischen Wurzeln, verschlägt es an die Nordsee – nach St. Peter Ording. Nach dem Tod seines Bruders ist er der Vormund für dessen Kinder Klara und Stefano. Mit seinem Umzug zu den reservierten Nordfriesen, denen Marconi nicht viel abgewinnen kann, wird er zum Dienststellenleiter der örtlichen Polizeiwache degradiert – und gleich auf die Probe gestellt: Continue reading ““Marconi und der tote Krabbenfischer””

“Böse Mädchen sterben nicht”

Rezension 364

“Böse Mädchen sterben nicht” von Christina Henry

Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Sigrun Zühlke

Worum geht es?

Copyright Penhaligon / Penguin Randomhouse

“Drei Frauen, drei Storys und ein albtraumhafter Plan: Celia wacht in einem Haus auf, das nicht ihr eigenes ist. Dennoch behauptet ein ihr unbekanntes kleines Mädchen, ihre Tochter zu sein. Und dann ist da noch der unheimliche Kerl, der so tut, als wäre er Celias Ehemann … Continue reading ““Böse Mädchen sterben nicht””

“Venezianischer Fluch”

Rezension 359

“Venezianischer Fluch” von Daniela Gesing

Worum geht es?

Copyright Maximum Verlag

„Eine schwarze Krähe ließ sich zwei Meter neben ihr auf dem Geländer nieder. Die junge Frau zuckte bei ihrem Anblick schaudernd zusammen. Sie starrte in das dunkle Wasser. Als sie plötzlich Schritte auf den hölzernen Treppenstufen vernahm, packte sie die nackte Angst. War das jetzt das Ende?“

Eigentlich will Commissario Luca Brassoni kürzertreten, doch dann bekommt er den ominösen Selbstmord der Rezeptionistin Antonella Carracci auf den Tisch. Ausgerechnet von der Accademia Brücke soll sie sich heruntergestürzt haben, so wie vor mehreren Jahrhunderten die angebliche Ehefrau von Marco Polo. Continue reading ““Venezianischer Fluch””

“Geheimnisse in der Grünen Mark”

Rezension 355

“Geheimnisse in der Grünen Mark” von Gudrun Wieser

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

Dr. Titus Pyrner verbringt seinen Sommerurlaub in der Kaltwasserheilanstalt in Frohnleiten nicht nur der Erholung wegen, sondern auch in der Hoffnung, das Fräulein Salome Grün wiederzusehen, die er das Jahr zuvor dort kennengelernt hatte. Er trifft jedoch auf einen alten Schulkameraden, der es mittlerweile zum Untersuchungsrichter geschafft hat, Franz Stahlbaum. Dieser ermittelt im Fall eines verschwundenen Kurgastes. Continue reading ““Geheimnisse in der Grünen Mark””

“Morden in der Menopause”

Rezension 349

“Morden in der Menopause” von Tine Dreyer

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Die 48-jährige Liv ist Ehefrau, Mutter von drei Kindern und arbeitet erfolgreich als Küchenplanerin. Mit den Wechseljahren hat sie sich noch nie befasst. Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, klar, davon hat sie schon gehört. Aber dass eine Hitzewallung tödlich enden kann, damit hätte sie nun wirklich nicht gerechnet. Continue reading ““Morden in der Menopause””