„Das Weiße Haus am Meer”

Rezension 124

“Das Weisse Haus am Meer” von Hannes Nygaard

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Der US‑Präsident beschließt überraschend, an die Ostsee zu reisen. Die deutsche Politik steht kopf: Wie soll die Sicherheit des hochgradig gefährdeten Staatsoberhauptes garantiert werden? Ein Attentat, das sich viele seiner Gegner wünschen, würde die Welt erbeben lassen. Continue reading “„Das Weiße Haus am Meer””

“Kieler Bagaluten”

Rezension 116

“Kieler Bagaluten” von Leymann/Schöttke

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Wer hätte gedacht, dass eine altehrwürdige Brücke am Nordostseekanal so viel kriminelle Energie freisetzen kann? Continue reading ““Kieler Bagaluten””

„Nonnas goldener Hochzeitsfall“

Rezension 115

“Nonnas goldener Hochzeitsfall” von Luzi

Worum geht es?

copyright Luzi van Gisteren

„Papa ist Realist: Er sagt, dass unser Ristorante erst so richtig gut läuft, seitdem die Patronin unserer Familie in den Schlagzeilen stand. Die Patronin – das ist meine Nonna, meine Super-Nonna“

“Federico hat über Pizza, Pasta, Mo(r)da an der italienischen Amalfiküste einiges zu erzählen: Die Goldene Hochzeit von Nonnas Cousine Gelsomina, Molotovcocktails in Zios Modeatelier, jede Menge Mafiosi und weitere sprühende Vulkankrater. Continue reading “„Nonnas goldener Hochzeitsfall“”

“Tödliche Treue”

Rezension 110

“Tödliche Treue” von Bianka Echtermeyer

Worum geht es?

Copyright Midnight Verlag / Ullstein

“Die Hamburger Journalistin Charlotte Schmidt ist für ihre kritischen Texte bekannt. Ein neuer Auftrag führt sie in eine Idylle, die trügt. Charlotte recherchiert über häusliche Gewalt und interviewt zwei Frauen einer Beratungsstelle. Doch am nächsten Morgen wird eine ermordet aufgefunden. Continue reading ““Tödliche Treue””

“Nordseenacht”

Rezension 098

“Nordseenacht” von Hannah Häffner

Worum geht es?

Copyright Goldmann Verlag / Randomhouse

“Der Küstenort Hulthave, 1987. Die kleine Friederike verschwindet spurlos aus einem Zeltlager. Kommissar Wedeland ermittelt fieberhaft, aber vergebens. Das katastrophale Ereignis legt sich wie ein Schatten über das Städtchen am Meer und das Leben der Betreuerin Sascha, die an ihren Schuldgefühlen zu zerbrechen droht. Continue reading ““Nordseenacht””

“Räubertochter“

Rezension 097

„Räubertochter“ von Daiana Corazza

Worum geht es?

Copyright Daiana Corazza

“Sorgen hat Sarah Avigliano eigentlich genug. Nicht nur, dass sie überlegt, ihr Jurastudium abzubrechen und dass sich zu Hause die unbezahlten Rechnungen stapeln. Sie soll sich jetzt auch noch um die Beisetzung ihres tot aufgefundenen Vaters kümmern, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Doch schon bald stellt sie fest, dass er offensichtlich nicht der Mann war, für den sie ihn ein Leben lang gehalten hat. Continue reading ““Räubertochter“”

„Der Gin des Lebens“

Rezension 084

„Der Gin des Lebens“ von Carsten Sebastian Henn

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Eines schönen Morgens findet Cathy Callaghan, Betreiberin eines kleinen Bed & Breakfast in Plymouth/Südengland, eine Leiche in ihrem Garten. Bald stellt sich heraus: Es handelt sich um einen stadtbekannten Obdachlosen, der mehr gesehen hat, als ihm guttat. Auch für Bene Lerchenfeld kommt’s knüppeldick: Seine langjährige Freundin Annika verlässt ihn, als er ihr gerade einen Heiratsantrag machen will. Und dann landet er mit seinem geliebten Oldtimer dank Navi auch noch im Rhein.

Bene ist am Tiefpunkt. Da kommt die Flasche selbstgebrannten Gins, die ihm sein toter Vater vermacht hat, gerade richtig. Continue reading “„Der Gin des Lebens“”