“Du darfst nicht sterben”

Rezension 163

“Du darfst nicht sterben” von Andrea Nagele

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Wenn aus Liebe tödlicher Hass wird. Lili und Anne sind eineiige Zwillinge, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch eine verhängnisvolle Leidenschaft verbindet die Schwestern: Beide haben eine Beziehung mit dem charismatischen Paul, der erst nach und nach seine dunkle Seite offenbart. Continue reading ““Du darfst nicht sterben””

“Rote Tränen”

Rezension 134

“Rote Tränen” von Mike Landin

Worum geht es?

Copyright Mike Landin

“Jacob ist vom Umzug seiner Familie auf einen verlassenen Hof in den Berchtesgadener Alpen wenig begeistert.
“Ich mache hier die zwölfte Klasse, dann haue ich wieder ab.”
Lediglich Hannah, die gleichaltrige Tochter der Nachbarn, kann seine Laune etwas aufbessern. Doch dann verschwindet in der Gegend ein jugendliches Mädchen, das Sechste innerhalb der letzten zwanzig Jahre. Continue reading ““Rote Tränen””

“Herzmalerei”

Rezension 071

“Herzmalerei” von Syma Scheider

Worum geht es?

copyright Syma Schneider

«Was wäre, wenn sich zwei Seelen in vergangenen Leben so sehr geliebt haben, dass sie einander immer wieder suchen?»

“Wenn die Liebe nur noch so dahinplätschert, kann etwas Aufregung nicht schaden. Doch was dann geschieht, übersteigt Zenias Vorstellungskraft. Als sie eine mysteriöse Botschaft erhält, bricht Chaos in ihrem Herzen aus. Dramatische Veränderungen schlagen in ihr Leben ein wie Meteoritenschauer. Continue reading ““Herzmalerei””

“Ein Spatz im Advent”

Rezension 056

“Ein Spatz im Advent” von Ivy Bell

Worum geht es?

copyright Ivy Bell

Die Schwestern Emma und Carla leben zusammen in Hamburg. Seit dem tragischen Verlust ihrer Eltern ist ein Jahr vergangen. Weihnachten steht vor der Tür, aber vor allem die achtzehn Jahre alte Emma leidet unter der allgegenwärtigen besinnlichen Stimmung.
Das ändert sich allerdings, als sie plötzlich mit einem überraschenden Besucher konfrontiert wird. Continue reading ““Ein Spatz im Advent””

“Lu und Nik. Und Ben. Zwei Jahre später: WDWG Kurzroman 2”

Rezension 049

“Lu und Nik. Und Ben. Zwei Jahre später.”

-WDWG-Kurzroman-

Worum geht es?

* “Ich liebe dich, Lucy.” Ihr Lächeln wurde weicher.

“Ich liebe dich auch, Ben.” *

(Quelle Zitat aus “Lu und Nik. Und Ben. WDWG-Kurzroman 2” von A.D.Wilk)

copyright A.D.Wilk

Zwei Jahre nun sind Lu und Nik schon wieder vereint. Sie haben zwei Töchter, Eli und die adoptierte Lou. Als Lous Freund Marc in Niks alter Heimat ein Konzert gibt, reisen er und seine Familie natürlich an, um ihn zu sehen und Klavier spielen zu hören. Nein, nicht die ganze Familie. Lu fehlt. Continue reading ““Lu und Nik. Und Ben. Zwei Jahre später: WDWG Kurzroman 2””