“Penelope und die zwölf Mägde”

Rezension 239

“Penelope und die zwölf Mägde” von Margaret Atwood

Aus dem Englischen übertragen von Marcus Ingendaay und Sabine Hübner

Worum geht es?

Copyright Wunderraum Verlag

“Penelope – die spartanische Prinzessin gilt als Sinnbild der treu liebenden Ehefrau und Mutter, die jahrzehntelang geduldig die Heimkehr des heldenhaften Ehemanns erwartet. So erzählt es die »Odyssee«, aber ist es auch die Geschichte, die Penelope selbst erzählen würde? Nein, findet Margaret Atwood. Continue reading ““Penelope und die zwölf Mägde””

“21 Dates mit dir”

Rezension 231

“21 Dates mit dir” von Svenja Lassen

Worum geht es?

Copyright Svenja Lassen

“Frederike Willert kann weder den Herbst noch den Winter leiden, und passend zum Beginn dieser Jahreszeit endet ein Date von ihr mal wieder in einer Katastrophe.
Ihre Freundinnen sind der Meinung, Frederike würde schlichtweg immer mit den falschen Männern ausgehen. Daraufhin lässt sie sich auf eine Wette ein, bei der ihre Freundinnen einen Mann für sie aussuchen, mit dem sie auf 21 Dates gehen muss. Continue reading ““21 Dates mit dir””

“Seeluftwinterzauber”

Rezension 188

“Seeluftwinterzauber” von Svenja Lassen

Worum geht es?

“Neuer Freund, neuer Job in Aussicht und zurück ans Meer – es könnte gerade nicht besser laufen für Ella, die nach einem Jahr wieder in ihr Heimatdorf an der Nordseeküste zurückkehrt.
Leider läuft nicht alles so harmonisch ab, wie Ella sich das vorgestellt hat. Continue reading ““Seeluftwinterzauber””

“Das Geheimnis von Chateau Limeray”

Rezension 177

“Das Geheimnis von Chateau Limeray” von Thomas Fitzner

Worum geht es?

Die wachsende Liebe zweier Menschen, deren Familien auf tragische Weise miteinander verwoben sind

“Simone liebt ihr Leben auf dem idyllischen Weingut ihrer Familie. Vor allem, die traditionelle Herstellung des Weins und die Führungen für Besucher liegen ihr am Herzen. Als ihr Vater jedoch eines Tages den junge

n deutschen Besucher Johann aufgrund seiner Herkunft demütigt, mischt sich Simone ein – was plötzlich alles verändert. Continue reading ““Das Geheimnis von Chateau Limeray””

“Rum oder Ehre”

Rezension 164

“Rum oder Ehre” von Carsten Sebastian Henn

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Martin Störtebäcker, 72 Jahre alt und von seinen Freunden liebevoll »der Käpt’n« genannt, lebt friedlich in der deutschen Rum-Metropole Flensburg, wo sich sein Faible für den köstlichen Zuckerrohrbrand hervorragend pflegen lässt. Aber dann segnet sein bester Freund Lasse das Zeitliche – und gibt dem Käpt’n aus dem Grab einen letzten Auftrag mit: Er soll zur legendären Rum-Insel Jamaika reisen und sich endlich auf die Suche nach seinem dort verschollenen Bruder begeben. Continue reading ““Rum oder Ehre””

“Du darfst nicht sterben”

Rezension 163

“Du darfst nicht sterben” von Andrea Nagele

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Wenn aus Liebe tödlicher Hass wird. Lili und Anne sind eineiige Zwillinge, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch eine verhängnisvolle Leidenschaft verbindet die Schwestern: Beide haben eine Beziehung mit dem charismatischen Paul, der erst nach und nach seine dunkle Seite offenbart. Continue reading ““Du darfst nicht sterben””

“Der Ickabog”

Rezension 126

“Der Ickabog” von J.K.Rowling

gelesen von HEike Makatsch

 – “Der Ickabog kommt … Sei mutig und tauche in die wunderbare und spannende Geschichte für die ganze Familie ein!” –

Worum geht es?

Copyright der Hörverlag/Randomhouse

“Schlaraffien war einst das glücklichste Königreich der Welt. Es gab Gold zuhauf, einen König mit einem unglaublich schneidigen Schnurrbart und dazu Metzger, Bäcker und Käser, die mit den erlesenen Produkten ihrer Handwerkskunst Menschen vor Begeisterung zum Tanzen brachten, wenn diese davon aßen. Continue reading ““Der Ickabog””