“LARA – Das Ende”

Rezension 136

“LARA – Das Ende” von Thea Wilk

Teil 3 der Bild-Bestseller Trilogie LARA

Worum geht es?

Copyright Thea Wilk

“Welches Ende wird Laras Reise nehmen?

Sommer. Alles hat ein Ende. Irgendwann.

Er ist tot. Und auch wenn nicht eindeutig klar ist, wer ihn erschossen hat, muss seine Leiche verschwinden. Aber das ist nicht Laras einziges Problem. Und auch nicht ihr größtes. Continue reading ““LARA – Das Ende””

“Rote Tränen”

Rezension 134

“Rote Tränen” von Mike Landin

Worum geht es?

Copyright Mike Landin

“Jacob ist vom Umzug seiner Familie auf einen verlassenen Hof in den Berchtesgadener Alpen wenig begeistert.
“Ich mache hier die zwölfte Klasse, dann haue ich wieder ab.”
Lediglich Hannah, die gleichaltrige Tochter der Nachbarn, kann seine Laune etwas aufbessern. Doch dann verschwindet in der Gegend ein jugendliches Mädchen, das Sechste innerhalb der letzten zwanzig Jahre. Continue reading ““Rote Tränen””

“Der Ickabog”

Rezension 126

“Der Ickabog” von J.K.Rowling

gelesen von HEike Makatsch

 – “Der Ickabog kommt … Sei mutig und tauche in die wunderbare und spannende Geschichte für die ganze Familie ein!” –

Worum geht es?

Copyright der Hörverlag/Randomhouse

“Schlaraffien war einst das glücklichste Königreich der Welt. Es gab Gold zuhauf, einen König mit einem unglaublich schneidigen Schnurrbart und dazu Metzger, Bäcker und Käser, die mit den erlesenen Produkten ihrer Handwerkskunst Menschen vor Begeisterung zum Tanzen brachten, wenn diese davon aßen. Continue reading ““Der Ickabog””

„Nach dem Feuer“

Rezension 119

“Nach dem Feuer” von Petra Hammesfahr

Worum geht es?

Copyright Diana Verlag

“Wer ist der Junge, der sich schwer verletzt aus einem brennenden Wohnmobil retten konnte? Warum verschweigt er seinen Namen? Welches schreckliche Geheimnis versucht er zu verbergen? Hauptkommissarin Rita Voss weiß bei den Befragungen bald nicht mehr, ob sie mit einem geistig zurückgebliebenen Jugendlichen oder mit einem hochintelligenten Schauspieler spricht. Continue reading “„Nach dem Feuer“”

“Der Inselkönig”

Rezension 102

“Der Inselkönig” von Hannes Nygaard

Worum geht es?

Copyright Emons Verlag

“Niemand ist traurig, als der »Inselkönig« Thies Nommensen tot aufgefunden wird: erfroren und mit herabgelassener Hose an einen Baum gebunden. Viele Föhrer haben unter seiner Machtbesessenheit und der Brutalität, mit der er Leben zerstörte, gelitten. Während eines heftigen Wintereinbruchs ist das Husumer Team auf der vom Festland abgeschnittenen Insel auf sich allein gestellt. Continue reading ““Der Inselkönig””

“Fischbrötchen und Zuckerstreusel”

Rezension 094

“Fischbrötchen und Zuckerstreusel” von Jane Hell

 -Ein Ostseeroman: Fördeliebe 1 –

Worum geht es?

Copyright Jane Hell

“Zwischen Pizza und alten Fotoalben vergräbt sich Anni in ihrer Berliner Studenten-WG. Ihr Freund hat sie betrogen. Anni suhlt sich in ihrem Herzschmerz, doch dann klingelt das Telefon: ein familiärer Notfall. Kurzentschlossen packt sie ihre Sachen und fährt ins abgelegene Eckernförde an die Ostsee. Dort springt sie im Strandcafé ihrer Tante ein.
Es ist Hauptsaison und so muss sie sich mit Koch Kjell die Wohnung über dem Café teilen. Die beiden geraten gehörig aneinander. Trotzdem ist da dieses prickelnde Kribbeln in Annis Bauch, wenn die beiden sich nicht gerade streiten.
Unerwartet taucht Annis Ex im Café auf und bittet sie um Verzeihung. Zu allem Überfluss nistet er sich bei Anni und Kjell in der Strandcafé-WG ein…
Anni trifft eine Entscheidung. Doch ein blaues Auge und ihr Herz bringen alles durcheinander.”

( Quelle Klappentext zu “Fischbrötchen und Zuckerstreusel” )

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich mir als ebook gegönnt! Es war im Angebot und ich dachte, kann ja nicht schaden, so einen Liebesschmöker mal auf dem Handy dabei zu haben! 😉 Und dann habe ich nur mal reinlesen wollen! Nur mal eben sehen wollen, wie die Autorin Jane Hell so schreibt! Und ZACK: war ich mit dem Buch auch schon durch!! 🙂

Es ist wunderbar geschrieben!! Sicher, es ist keine Weltliteratur! Aber das erwarte ich bei so einem Cover, bei so einer Geschichte auch gar nicht! Und dennoch, ich wurde sehr positiv überrascht!! Der Schreibstil ist flüssig, es entstehen beim Lesen Bilder in meinem Kopf ( das ist mir immer sehr wichtig!! ) und ich wünschte mich selbst an die Ostsee! Natürlich geht in dieser Geschichte nichts ohne das ein oder andere Problem! Ich fand es interessant mitzuerleben, was der Protagonistin Anni so alles aufgehalst wird und war mit dem Ende durchaus zufrieden! 😉

Die Geschichte ist schon ein wenig vorhersehbar, aber das liebe ich an solchen Geschichten einfach! “Fischbrötchen und Zuckerstreusel” ließ mich wirklich den Duft nach einem leckeren Fischbrötchen wahrnehmen und vor meinen Augen türmte sich das größte und leckerste Eis mit Zuckerstreusel!…Mmhhh….

Dieser Roman ist Urlaub pur!! Kann ich wirklich jedem empfehlen, der in Urlaub ans Meer fährt, in den Bergen am See verweilt oder auch daheim in seiner eigenen grünen Oase urlaubt!! “Fischbrötchen und Zuckerstreusel” ist herzerfrischend, leicht, wie ein Sommerwind! Du träumst dich weg ans Meer, spürst die warme Brise um dich herum, aber auch den Sturm, der der nicht nur dein Haar zerzaust, sondern auch dein Herz in Aufruhr versetzt!

“Fischbrötchen und Zuckerstreusel” von Jane Hell bekommt von mir

5 +++++

und eine unbedingt, uneingeschränkte Leseempfehlung!!

Jetzt Verfügbarkeit prüfen*

Über die Autorin:

“Ein Matjesbrötchen und ein Flens mit Blick aufs Meer: pures Glück für die Autorin Jane Hell.
Ihr Debütroman “Fischbrötchen und Zuckerstreusel” überzeugt mit schlagfertigen Dialogen und hilft gegen akute Meeressehnsucht. Und mit der kennt Jane sich aus: Die Schleswig-Holsteinerin hat viele Jahre in Süddeutschland gelebt, bis sie mit Kind und Kegel an die Ostsee zurückkehrte.
Sie bezeichnet sich selber als Küstenweichei, weil sie am liebsten mit Neoprenanzug im Meer schwimmt. Vor Feuerquallen hat sie Angst.
Jane wünscht sich, dass ihre Leser*innen den Alltag vergessen und für einen kurzen Moment die Seeluft schmecken und das Kribbeln einer neuen Liebe im Bauch fühlen.”

“Wenn mir das gelingt, habe ich meine Mission als Autorin erfüllt!”

( Quelle Klappentext zu “Fischbrötchen und Zuckerstreusel” )

“Fischbrötchen und Zuckerstreusel” von Jane Hell

ein Roman erschienen im selfpublishment / Amazon

ISBN 978-3751950077

266 Seiten

Taschenbuch

auch als ebook erhältlich

“Fischbrötchen und Zuckerstreusel von Jane Hell habe ich selbst als ebook gekauft!

“Dornröschen auf Droge”

Rezension 093

“Dornröschen auf Droge” von Sebastian Thiel

Worum geht es?

Copyright Sebastian Thiel

»Mein Name ist Jenny und in 365 Tagen werde ich tot sein.«

“Als Jennifer Meyer, genannt Dornröschen, in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird, will sie nichts anderes, als zu sterben.
Sieben Mal hat man sie gebrochen, bis von ihr nichts mehr als ein Schatten ohne Seele übrig blieb.
Ein ganzes Dorf schwieg, als ihr Schreckliches angetan wurde. Selbst die Polizei rührte keinen Finger.
Warum nur? Continue reading ““Dornröschen auf Droge””