“Sisi – Die Sterne der Kaiserin”

Rezension 248

“Sisi – Die Sterne der Kaiserin” von Mara Andeck

Worum geht es?

Copyright Goldmann Verlag

“Wien 1863. Bei einer Premierenaufführung am Wiener Burgtheater wird Kaiserin Elisabeth auf die kunstvolle Frisur der Hauptdarstellerin aufmerksam. Sie verlangt, deren Friseurin zu sprechen, und bietet ihr kurzerhand eine Stelle bei Hofe an. Continue reading ““Sisi – Die Sterne der Kaiserin””

“Inselluft”

Rezension 218

“Inselluft” von Jette Hansen

Worum geht es?

Copyright by Jette Hansen

“Postbotin Sarah zieht wegen ihrer Pollenallergie nach Föhr und hofft darauf, mit ihrem Jobwechsel mehr als nur den Heuschnupfen hinter sich zu lassen. Die frische Seeluft und die neuen Begegnungen tun ihr gut und Sarah fühlt sich, als wäre sie schon lange auf der Insel zu Hause. Continue reading ““Inselluft””

“Das Glück riecht nach Sommer”

Rezension 210

“Das Glück riecht nach Sommer” von Meike Werkmeister

Worum geht es?

Copyright Goldmann Verlag / Penguin Randomhouse

“Die große weite Welt muss es für die Ärztin Ina gar nicht sein. Nach dem Studium zog sie zurück in ihre alte Heimat an der Küste – zurück zu einem Mann, von dem sie dachte, er wäre ihre Zukunft. Doch der Mann ist längst Vergangenheit, und die Stelle im Husumer Krankenhaus ist Ina auch los. Continue reading ““Das Glück riecht nach Sommer””

“Die Praxis am Meer – Ein neuer Anfang”

Rezension 165

“Die Praxis am Meer – Ein neuer Anfang” von Elsa Dix

Klappentext:

Copyright Melana E. Fischer

“Dort arbeiten, wo die Wellen an den Strand schlagen und andere Urlaub machen? Klingt traumhaft. Daher zögert Meike nicht lange und gibt ihre sichere Stelle als Ärztin im Krankenhaus auf, um auf Föhr in die Praxis einer alten Freundin einzusteigen. Womit sie nicht gerechnet hat, ist deren Bruder – Hannes, Frauenheld ihrer Studienzeit. Continue reading ““Die Praxis am Meer – Ein neuer Anfang””

“Rote Tränen”

Rezension 134

“Rote Tränen” von Mike Landin

Worum geht es?

Copyright Mike Landin

“Jacob ist vom Umzug seiner Familie auf einen verlassenen Hof in den Berchtesgadener Alpen wenig begeistert.
“Ich mache hier die zwölfte Klasse, dann haue ich wieder ab.”
Lediglich Hannah, die gleichaltrige Tochter der Nachbarn, kann seine Laune etwas aufbessern. Doch dann verschwindet in der Gegend ein jugendliches Mädchen, das Sechste innerhalb der letzten zwanzig Jahre. Continue reading ““Rote Tränen””

„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen”

 

 

Rezension 076

„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen“ von Christoph Straßer

Lakonisch, bitterböse und melancholisch. Die Geschichte eines Außenseiters, der auch immer einer sein sollte. –

Worum geht es?

"Paria, der Außenseiter oder Ausgestoßener. Durch die bewusste Entscheidung, sein Leben außerhalb der Gesellschaft zu verbringen, erhält er durch die Distanz bessere Einblicke in diese."

„Er ist charmant, witzig, gutaussehend und finanziell unabhängig. Die Frauen lieben ihn, und er weiß diesen Umstand zu genießen.
Er führt das perfekte Leben eines Großstadt-Casanovas, bis er eines Tages einen folgenschweren Entschluss fasst: Continue reading “„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen””

„Der brennende See“

Rezension 075

„Der brennende See“ von John von Düffel

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

„Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nach dem Tod ihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie wenig interessiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung des Verstorbenen aufzulösen, findet sie an seinem Totenbett das Foto einer Unbekannten. In der flimmernden Hitze eines erneut rekordverdächtig trockenen Aprils begibt Hannah sich mit diesem Bild auf Spurensuche. Continue reading “„Der brennende See“”