“Rum oder Ehre”

Rezension 164

“Rum oder Ehre” von Carsten Sebastian Henn

Worum geht es?

Copyright Dumont Buchverlag

“Martin Störtebäcker, 72 Jahre alt und von seinen Freunden liebevoll »der Käpt’n« genannt, lebt friedlich in der deutschen Rum-Metropole Flensburg, wo sich sein Faible für den köstlichen Zuckerrohrbrand hervorragend pflegen lässt. Aber dann segnet sein bester Freund Lasse das Zeitliche – und gibt dem Käpt’n aus dem Grab einen letzten Auftrag mit: Er soll zur legendären Rum-Insel Jamaika reisen und sich endlich auf die Suche nach seinem dort verschollenen Bruder begeben. Continue reading ““Rum oder Ehre””

“Der letzte Whisky”

copyright Piper Verlag

Rezension 006

 

“Der letzte Whisky” von Carsten Sebastian Henn

– Ein kulinarischer Krimi –

Worum geht es?

In “Der letzte Whisky” wird Professor Dr. Dr. Adalbert von Bietigheim, einziger Inhaber des Lehrstuhls für Kulinaristik in Deutschland, nach Schottland berufen, um dort den Tod des Besitzers der besten Whiskybar Edinburghs aufzuklären. Professor Bietigheims guter Ruf ist sogar schon bis auf die Hybrideninsel Islay gelangt. Da bekannt ist, dass er schon so manchen verzwickten Fall gelöst hat, soll er nun auch den Mord an Colin Lewis aufklären, dessen Leiche man im Moor fand. Doch die Herbridenbewohner sind alles andere als hilfsbereit Weiterlesen