„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen”

 

 

Rezension 076

„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen“ von Christoph Straßer

Lakonisch, bitterböse und melancholisch. Die Geschichte eines Außenseiters, der auch immer einer sein sollte. –

Worum geht es?

"Paria, der Außenseiter oder Ausgestoßener. Durch die bewusste Entscheidung, sein Leben außerhalb der Gesellschaft zu verbringen, erhält er durch die Distanz bessere Einblicke in diese."

„Er ist charmant, witzig, gutaussehend und finanziell unabhängig. Die Frauen lieben ihn, und er weiß diesen Umstand zu genießen.
Er führt das perfekte Leben eines Großstadt-Casanovas, bis er eines Tages einen folgenschweren Entschluss fasst: Continue reading “„Paria oder von der Kunst nicht lieben zu müssen””

“Brennende Narben”

Rezension 065

“Brennende Narben” von Leo Born

Worum geht es?

copyright Bastei Lübbe
Die Vergangenheit lässt der eigenwilligen Frankfurter Kommissarin Mara Billinsky keine Ruhe. Der Mörder ihrer Mutter wurde nie gefunden. Zudem halten der Mord an einer Edel-Prostituierten und ein Bombenanschlag auf der Autobahn das gesamte Kripo-Team in Atem. Eines Tages erhält Mara eine anonyme Warnung: Der “Wolf” sei in der Stadt und im Visier habe er:– sie!

Continue reading ““Brennende Narben””

“Das Mädchen, das die Welt veränderte”

copyright Riverfield Verlag

Rezension 012

“Das Mädchen, das die Welt veränderte” von Alfonso Pecorelli

zum Inhalt:

Die kleine Marie, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, stirbt mit 8 Jahren an den Folgen ihrer Krankheit im Beisein ihres Gr0ßvaters, der ihr kurz vor ihrem Tod eine Frage stellt. DIE Frage. Eine Frage, die Marie anscheinend “richtig” beantwortet, denn sie “erwacht” an einem Ort, wo sie weder Schmerzen, Hunger noch Kälte verspürt. Ein Mann, der sich Elvis nennt, erklärt ihr, dass sie die Einzige ist, die die Frage aller Fragen richtig beantwortet hat und daher auf Marie das Paradies wartet. Alle anderen Menschen jedoch gedenkt Elvis zu vernichten, da sie schlecht sind und er arg enttäuscht von ihnen ist. Marie aber, die reinen Herzens ist, glaubt fest daran, dass es irgendwo da draußen noch weitere Menschen gibt, zumindest EINEN weiteren, der ebenfalls wie sie die “richtige” Antwort kennt. Continue reading ““Das Mädchen, das die Welt veränderte””